Goldener Herbst im Neuen Garten Potsdam

Bisher war der Herbst ja nicht so schön- Kälte, Regen, graue Wolken, doch heute hat sich der Herbst 2016 von seiner schönen Seite gezeigt.

Eigentlich hatte ich nichts geplant, aber bei dem Wetter konnte ich nicht einfach nur in der Stube hocken und nichts tun. Glücklicherweise hatte eine Freundin dies genau so gesehen und wir haben beschlossen etwas an die frische Luft zu gehen und die schöne Herbstsonne zu genießen. Nach kurzer Überlegung hat es uns zum Neuen Garten nach Potsdam verschlagen.

An diesem sonnigen Sonntag waren wir nicht die einzigen mit der Idee. Ich habe noch nie so viele Spaziergänger im Neuen Garten gesehen. Viele wollten wohl diesen wunderschönen Herbsttag genießen.

Bereits letztes Jahr war ich im Herbst im Neuen Garten unterwegs gewesen und auch wenn ich einige Motive bereits im vergangen Jahre entdeckt habe, war der Park auch dieses Jahr wieder einen Besuch wert. Dieses Mal habe ich auch auf die Villa Kellerman am anderen Ufer des Heiligen Sees geachtet, da ich dort vor einigen Wochen eine tolle Fototour hatte.

Mandy

Ich arbeite beruflich viel am Computer, daher liebe ich es in meiner Freizeit an der frischen Luft zu sein. Am liebsten gehe ich auf Fototouren, manchmal geplant, manchmal planlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.