Lightpainting in Berlin (1. Versuch)

Bereits seit Wochen wollte ich mich mit Gina von Gina Dau Fotografie treffen und Lightpainting ausprobieren. Kurz vor Jahresende haben wir es endlich geschafft.

Als Hintergrund für unsere ersten Versuche im Lightpainting war das Regierungsviertel in Berlin. Jeder von uns hatte sich im Voraus informiert, wie es funktionieren könnte und was wir benötigen. So hatten wir Taschenlampen, bunte Lichterketten und Knicklichter parat. Wir haben schnell festgestellt, dass die kleineren Lichterketten und Knicklichter ungeeignet waren, da das Licht in der Umgebung einfach zu schwach war. Die Taschenlampen und eine bunte Lichterkette haben nicht genug Licht gebracht für unsere Versuche und so haben wir einfach los gelegt  und verschiedene Figuren ausprobiert.

Bei unserem ersten Versuch haben wir viel gelernt und das soll auch nicht das letzte Mal gewesen sein.

Mandy

Ich arbeite beruflich viel am Computer, daher liebe ich es in meiner Freizeit an der frischen Luft zu sein. Am liebsten gehe ich auf Fototouren, manchmal geplant, manchmal planlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.