Loreley – hoch über dem Rhein

Loreley war mir schon seit Jahren ein Begriff und mein Ziel war es irgendwann einmal von dort auf den Rhein hinab zuschauen.

An der B42 fuhr ich an diesem Tag am Rhein entlang. Bei der ersten Möglichkeit habe ich eine Pause eingelegt und einfach nur die Sicht auf das Wasser genossen. Das war schließlich mein erster Besuch an dem Fluß.

Es ging weiter am Rhein entlang, das Ziel war Loreley. Für eine Pause in Rüdesheim war aber auch noch Zeit gewesen.

Die Loreley ist ein Schieferfelsen und gehört zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Aufgrund der Zeit und da ich noch weiter fahren wollte an diesem Tag, habe ich mich dazu entschieden mit dem Auto nach oben zu fahren. Der Aufstieg wäre aber sicher auch sehr interessant und anstrengend geworden. Vielleicht beim nächsten Mal.

Oben angekommen ging ich dann also zu Fuß zum Felsen und genoss die Aussicht von dort.

Auf der rechten und linken Rheinseite gab es unglaublich viele Burgen und Schlösser. Ich hätte am liebsten von jedem ein Foto gemacht, aber da ich mich auf den Verkehr konzentrieren musste, war das nur zwei mal möglich (ich bin da natürlich nicht gefahren).

 

Mandy

Ich arbeite beruflich viel am Computer, daher liebe ich es in meiner Freizeit an der frischen Luft zu sein. Am liebsten gehe ich auf Fototouren, manchmal geplant, manchmal planlos.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen