Potsdamer Schlössernacht 2015

Gestern war ich zur Potsdamer Schlössernacht im Park Sanssouci. Die Schlössernacht fand bereits zum 17. Mal statt, für mich war es das erste Mal. Die Tickets dafür sind nicht besonders günstig, daher hatte ich lange gezögert.


Bei der Potsdamer Schlössernacht sind viele Gebäude im Park Sanssouci belichtet, es gibt Konzerte, Künstler treten auf und Leute kleiden sich passend zur Preußenzeit. Das Interessanteste für mich war natürlich die Beleuchtung der Gebäuden, besonders zur blauen Stunde. Der Abend war sehr anstrengend, da ich den Park drei mal raus und runter gelaufen bin.
Spät Abend war die Luftfeuchtigkeit sehr hoch, so dass das Fotografieren zur Herausforderung wurde. Es war nebelig und die Kamera ist alle paar Minuten beschlagen. Am Ende blieb von dem Feuerwerk dann leider auch nicht mehr viel zu sehen. Dennoch bin ich zufrieden mit meinen Fotos.


 

Yesterday I went to „Potsdamer Schlössernacht“ in Park Sanssouci. It’s an event once a year where most buildings in the park are illuminated. It was the first time I went to this event, because it’s not very cheap. There were some artists, music and people were dressed nicly. Most interesting for me were the buildings with all the light, espeacially in the blue hour. I tried to get as many buildings as possible in the blue hour. It was exhausting because the park is really big.

In the end of the evening was a very high humidity, which made taking pictures kind of difficult sometimes. It was still nice with all the light, but sadly it wasn’t very practical with the fireworks.



Mandy

Ich arbeite beruflich viel am Computer, daher liebe ich es in meiner Freizeit an der frischen Luft zu sein. Am liebsten gehe ich auf Fototouren, manchmal geplant, manchmal planlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.