Stadtbad Leipzig

Als ich vor Jahren mal die ersten Fotos vom Stadtbad Leipzig gesehen habe, wusste ich irgendwann werde ich auch dort fotografieren.

Am vergangenen Wochenende war es nun endlich soweit. Eher zufällig war ich im Internet bei dem Veranstalter Urbexplorer auf die Tour aufmerksam geworden. Kurzfristig habe ich es mir dann gebucht. Ich hatte ziemlich Glück, da bei dieser Tour nur etwa eine Handvoll Fotografen im Stadtbad unterwegs waren. So konnte ich viel ungestört fotografieren.

Das historische Stadtbad in Leipzig wurde 1916 eröffnet. Für Männer und Fragen gab es getrennte Schwimmhallen. Die Männerhalle wird als Veranstaltungsort genutzt, das Becken ist abgedeckt und konnte nicht fotografiert werden.

Ehemalige Frauenschwimmhalle

Meine Tour habe ich also in der Frauenschwimmhalle begonnen. Das Becken ist 16,8 x 8 Meter groß. Früher verfügte es über eine Rutschbahn, diese war aber nicht mehr vor Ort.

 

Auf dem Weg nach oben befanden sich einige kleinere Bäder und Umkleidekabinen

Saunen und Ruheräume

Im 2. Obergeschoss befindet sich eigentlich das Herzstück der Badeanstalt: Saunen und Ruheräume. Es gab eine Klassenteilung, die eindeutig im Stil der Räumlichkeiten zu erkennen ist.

Ruheraum 2. Klasse

Sauna 2. Klasse

Ruheraum 1. Klasse

Das Highlight schlechthin ist wohl der Ruheraum der ersten Klasse. Im Orientalischen Stil hat dieser Raum sehr viel Verzierungen. In den Jahren 1987 bis 1989 wurde der Saunabereich und der orientalische Bereich nach Denkmalschutz restauriert und saniert. Die Fresken wurde mit Blattgold belegt. Die Mosaike an der Decke wurde wieder hervorgeholt. Es gibt so viele Details zu entdecken.

Sauna 1. Klasse

Ich hatte hier sehr viel Glück mit dem Lichteinfall. Als ich dort fotografiert habe, ließ sich draußen die Sonne blicken und schien durch eines der Fenster.

Das Stadtbad Leipzig ist wirklich eine sehr schöne Location zum Fotografieren. Es gibt eine Förderstiftung für das Leipziger Stadtbad, die für den Erhalt des denkmalgeschützten Stadtbades Geld sammelt. http://www.herz-leipzig.de

 

Mandy

Ich arbeite beruflich viel am Computer, daher liebe ich es in meiner Freizeit an der frischen Luft zu sein. Am liebsten gehe ich auf Fototouren, manchmal geplant, manchmal planlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.