Die Hakeburg und das Bäketal

Nur unweit von meinem zu Hause befindet sich die Hakeburg und das Bäketal. ich war dort schon das ein oder andere Mal mit der Kamera gewesen, habe aber gerade festgestellt, dass ich nie Fotos veröffentlich habe. Am vergangenen Sonntag war ich wieder dort unterwegs für einen ausführlichen Spaziergang. Dieses mal veröffentliche ich die Fotos auch.

(mehr …)

Willibald-Alexis-Wanderweg

Auch dieses Wochenende hat sch der Herbst wieder von seiner besten Seite gezeigt. Dies wollte ich ausnutzen und etwas Zeit in der Natur verbringen. Ich habe mich für einen Wanderweg durch Wälder vorbei an Seen entschieden – den Willibal-Alexis-Wanderweg. Nach etwas Recherche im Internet bin ich auf den Wanderweg in Lehnin, rund 30 km hinter Potsdam.

 

(mehr …)

Makrofotografie im Britzer Garten

Wie bereits in meinem gestrigen Beitrag angekündigt, habe im im Britzer Garten auf mit meinem 100mm Makroobjektiv fotografiert. Es war gar nicht so einfach das Motiv immer einzufangen. Zum einen weil es windig war (nicht doll aber doch genug, dass die Blume nicht stllstand) und zum anderen weil ich auch kein Stativ dabei hatte. Für Außenstehende sah es sicherlich sehr interessant aus, wie ich leicht schwankend (um den richigen Schärfepunkt zu finden) mit meiner Kamera sehr sehr nah vor einer Blüte stand. Aber für einige der Fotos war mir dies auf jeden Fall wert.

(mehr …)

Britzer Garten in Berlin am Sonntag

Heute Morgen habe ich beschlossen mal nach langem wieder in den Britzer Garten nach Berlin zu fahren, um ein paar Naturfoto zu machen. Von August bis Oktober findet dort das Dahlienfeuer statt. Es sind mehr al 280 verschiedene Dahliensorten zu bewundern. Jede einzelne davon habe ich nicht fotografiert, aber trotzdem eine große Anzahl.  Das letzte Mal war ich übrigens zur Tulpenschau im Britzer Garten.

(mehr …)

Ein Spaziergang durch den Forster Rosengarten im Frühling

Vor zwei Wochen habe ich meine Familie besucht und wir sind im Rosengarten spazieren gegangen. Der Rosengarten ist berühmt in Forst und in der ganzen Region. Viele Leute nutzen besonders den kostenlosen Teil zum Spaziergang, so wie wir. Der kleine Hund heißt Lollek und er hatte sehr viel Spaß mit viel zu großen Stöckchen. Ich fand es süßund konnte einige schöne Fotos machen.

(mehr …)

Menü schließen