Tel Aviv in Israel

Nach dem ich ein paar Tage in Eilat zum Arbeiten war, blieben meine Kollegen und ich noch zwei Tage in Tel Aviv.

Nur eine Stunde dauerte der Flug von Eilat nach Tel Aviv. Der kleiner Flieger flog nicht besonders hoch, so dass ich die Aussicht über das Land genießen konnte.

Unsere Unterkunft hatten wir ziemlich nach am Strand vom Mittelmeer und so bin ich nachmittag erst etwas durch die Stadt gelaufen und gegen Abends wieder zum Strand. Und da stand ich nun und beobachtete den Sonnenuntergang über dem Mittelmeer. Auf einmal wurde mir klar, dass ich Sonnenaufgang und Sonnenuntergang an einem Tag über verschiedenen Meeren gesehen habe. Das bleibt auf jeden Fall in Erinnerung.

Als Frühaufsteher habe ich das am nächsten Morgen ausgenutzt und bin zum Strand gegangen.

Für Nachmittag war eine Stadttour durch den alten Teil Tel Avis – Jaffa geplant. Etwa zwei Stunden haben wir und die Architektur und Geschichte der Stadt erzählen lassen. Ich habe dabei brav Fotos gemacht.

Damit war die Erkundung der Stadt aber noch nicht beendet. Der Rückweg führte uns durch ein Viertel dass bekannt ist für Graffitis.

Un der Tag endet natürlich wieder am Strand mit dem Sonnenuntergang.

Mandy

Ich arbeite beruflich viel am Computer, daher liebe ich es in meiner Freizeit an der frischen Luft zu sein. Am liebsten gehe ich auf Fototouren, manchmal geplant, manchmal planlos.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen