Unterwegs im Licht in Potsdam 2017

Gestern war wieder Beleuchtung in Potsdam angesagt. Unter dem Motto „Unterwegs im Licht“ strahlt Potsdam in schönen Farben.

Da Potsdam sich nur selten in Farbe zeigt, war es für mich ja fast schon Pflicht mit der Kamera los zu ziehen. Nach „Potsdam Een Lichtspektakel“ war ich gespannt auf die Beleuchtungen dieses Mal. Pünktlich zur Dunkelheit machte ich mich auf den Weg zum Alten Markt und wurde mit bunten Farben an der Nikoleikirche,  dem Landtag und am Potsdam Museum. Die Warteschlange vor dem gerade neu eröffneten Barbarini war viele Meter lang und führte einmal über den Alten Markt.

Meine Tour führte mich anschließend weiter zum Potsdamer Filmmuseum und zum Neuen Markt. Auf dem Rückweg entdeckte ich, dass auch der Landtag von der Straßenseite beleuchtet war. Dieses Motiv konnte ich mir natürlich auch nicht entgehen lassen.

 

Mandy

Ich arbeite beruflich viel am Computer, daher liebe ich es in meiner Freizeit an der frischen Luft zu sein. Am liebsten gehe ich auf Fototouren, manchmal geplant, manchmal planlos.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen