Velothon 2016 durch Stahnsdorf

Dieses Wochenende fand das Velothon 2016 in Berlin und Umgebung statt. Eine Strecke verlief auch durch Stahnsdorf und ich nutzte die Gelegenheit für ein paar Fotos.

Vor etwa zwei Wochen hatte ich einen Hinwies im Briefkasten, dass es am 19. Juni in meiner Stadt zu Einschränkungen im Straßenverkehr geben kann wegen einem Fahrradrennen. Zunächst war ich natürlich nicht begeistert, aber dann habe ich es mir schnell anders überlegt. Warum nicht diese Gelegenheit nutzen und doch mal bei ein Radrennen fotografieren? Also habe ich mir genau dies vorgenommen. Ich wollte Fotos vom Velothon 2016 machen.

Laut Plan sollten die ersten Fahrer gegen 10.30 in Stahnsdorf vorbei kommen. Also machte ich mich rechtzeitig auf den Weg zur Absperrung. Dort angekommen standen bereits einige interessierte Zuschauer an der Strecke, es war aber nicht überfüllt.

Mit der Kamera bewaffnet wartete ich auf die Spitze. Es dauerte nicht lange, da kamen die ersten beiden Fahrer vorbei. Und kurz dahinter kamen die nächsten vier. Dann ging es aber richtig los und ein größeres Feld von Rennradfahrern sauste an mir vorbei.

Die Kamera hatte ich zu diesem Zeitpunkt auf Sportarten bei der Szenenwahl gestellt. Mit hoher Seriengeschwindigkeit und kurzer Belichtungszeit waren schnell viele Fotos geschossen. Teilweise kam meine Kamera mit dem Speichern gar nicht hinterher. Also empfiehlt es sich für das nächste Mal auf jeden Fall eine schnellere Speicherkarte zu besorgen.

In kurzen Abständen folgten immer mehr Radfahrer und ich fing an, beim Fotografieren etwas kreativ zu werden. Ich wechselte teilweise auf Manuelle Einstellungen und nahm sogenannte „Mitzieher“ auf. Der Fahrer sollte auf dem Foto scharf sein und der Hintergrund verwischt. Das ein oder andere Mal ist es mir gelungen.

Auch ich Aufnahmeposition habe ich verändert, um neue interessante Motive zu finden.

Fotos vom Velothon 2016

Am Ende hatte ich wirklich sehr viele Fotos. Hier habe ich nun eine Auswahl meiner Favoriten.

 

Mandy

Ich arbeite beruflich viel am Computer, daher liebe ich es in meiner Freizeit an der frischen Luft zu sein. Am liebsten gehe ich auf Fototouren, manchmal geplant, manchmal planlos.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Die Mitzieher sind dir wirklich gut gelungen. Schön auch dir Variationen in der Motivwahl. Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen